Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter

Katholische 

Pfarrei 

Sankt Michael

 

 

 

Aschersleben
Alsleben
Güsten

     +++  Termine zur Gräbersegnung online!  +++     
(03473) 2929
Link verschicken   Drucken
 

Kolpingfamilie Aschersleben 

Berichtet

 

Weinabend

Jahresrückblick mit Genuss

 

Wenn man Begriffe hört wie Cuvèe, Auslese, sortenrein, lieblich oder avinieren, dann geht es in den meisten Fällen um Wein. Um Weine drehte sich auch der gestrige Kolpingabend. Auf interessante und lustige Weise überzeugte unser Kolpingbruder Thomas Weiß die Anwesenden von seiner Auswahl an Weinen. Von lieblich bis trocken und von Rot- bis Weißwein war alles vertreten. Der ein oder andere fand auch schnell seinen Favoriten.

Während die edlen Tröpfchen den Gaumen verzauberten, hatte unser Kolpingbruder Werner Mücke einen sehr feinen Jahresrückblick vorbereitet. Bei einer Diashow mit genialer Musikuntermalung konnte man nochmal alle Highlights des Jahres Revue passieren lassen.

 

Wir danken Werner und Thomas für diesen sehr gelungenen Abend und freuen uns auf den 12.11.2020, wenn sich Pfarrer Lorek der Kolpingfamilie vorstellt.

 

 

----------------------------------------------------------------------

20200918_163511

Wenn ein Pfarrer über ,,Schlingel" berichtet

 

Zweiter Donnerstag in Monat und das heißt, die Kolpingfamilie Aschersleben trifft sich zum Themenabend. Nach 182 Tagen Zwangspause und vielen abgesagten Terminen, konnten die Kolping Schwestern und Brüder wieder zusammenkommen und einem interessanten Vortrag von Pfarrer Vogler lauschen. Die Entstehung des Neuen Testamentes lautete die Überschrift seiner Präsentation oder wie wir gelernt haben, des Zweiten Testamentes. In anschaulichen Grafiken, mitgebrachtem Infomaterial und lebhaften Geschichten stellte Pfarrer Vogler dar, wann die einzelnen Evangelien entstanden sind. Außerdem erfuhren alle Anwesenden, wer von den Evangelisten seinen Bericht über das Leben und Wirken Jesu allein geschrieben hat und wer ein „Schlingel“ war und teilweise abgeschrieben oder übernommen hat.

Wir danken Pfarrer Vogler für den spannenden sowie gelungenen Vortrag.

 

Die Kolpingfamilie kann sich auf den 15.10.2020 freuen, denn dann steht ein Weinabend mit kleinem Jahresrückblick auf dem Programm.

Veranstaltungen